Nichts trägt zum Verständnis von Musik mehr bei,
als sich hinzusetzen und selbst Musik zu machen
(Leonard Bernstein)

Workshops

Neue Workshops ab Januar 2023

Gitarre- Liedbegleitung für Erwachsene in Windsbach und Merkendorf

 

(Dieses Angebot ist für alle Interessierten unserer Musikschul-Mitgliedsgemeinden)

 

Wir lernen in diesem Kurs die Gitarre als Begleitinstrument kennen und singen Lieder und Popsongs.

Notenlesen ist keine Voraussetzung.

Leihgitarren können auf Rückfrage zur Verfügung gestellt werden.

 

Ort: Rentamt Windsbach

Termin: ab Dienstag 10.01.2023 10 Unterrichtseinheiten

 

Kurs 1 18.30 – 19.30 Uhr Anfänger

Kurs 2 19.30 – 20.30 Uhr Fortgeschrittene

 

Ort: Steingruberhaus Merkendorf

Termin:  ab Donnerstag 12.01.2023 10 Unterrichtseinheiten

 

Kurs 1 19.30 -20.30 Uhr Anfänger

 

Kursleiter: Alejandro Conza

 

Kosten für 10 Unterrichtseinheiten a 60 Minuten 70,00 Euro

Tageskurs Veeh/Zauberharfe in Windsbach

 

(Dieser Kurs ist für alle Interessierten aus unseren Musikschul-Mitgliedsgemeinden)

 

Mit der Veeh/Zauberharfe lassen sich in kürzester Zeit  Lieder spielen und dazu singen.

Anhand von Schablonen wird ohne Notenkenntnis dieses Instrument erlernt.

Dieser Kurs soll einen Einblick in die Möglichkeiten mit diesem wunderbaren Instrument geben.

 

Ort: Rentamt Windsbach

Termin: Samstag 28. Januar 2023 10.00 – 12.00 Uhr

Instrumente werden vor Ort zur Verfügung gestellt

Teilnehmerzahl: 5 – 8

Kosten: 15;- Euro

 

Kursleiter: Alexander Darscht

Meldebogen zum Download (Ausschließlich für bestehende Schüler*innen)

Meldebogen2022_(1).pdf

Wieder zurück!!!

Ab September wird unsere langjährige, erfahrene Kollegin Iris Querbach-Kühnl wieder Klavierunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbieten! 

Anmeldungen sind ab sofort wieder bei ihr möglich!

Musikschule Rezat-Mönchswald

Die Musikschule Rezat Mönchswald e.V. ist eine kulturelle Bildungseinrichtung der Kommunen Merkendorf, Mitteleschenbach, Neuendettelsau, Windsbach und Wolframs-Eschenbach; sie ist Mitglied im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM).

Seit 1996 unterrichtet qualifiziertes Lehrpersonal ein breites Instrumentalangebot. Musikalische Frühförderung und Unterricht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Einzel- und Gruppenunterricht, sowie das Ensemblespiel bildet die Kernarbeit der Musikschule.

Bei regelmäßigen öffentlichen Veranstaltungen und Konzerten präsentieren sich unsere Schüler und Ensembles der Musikschule.
Außerdem nehmen Schüler jährlich am Wettbewerb „Jugend musiziert“ sehr erfolgreich teil. Eine Großzahl unserer Schüler beteiligt sich an den „freiwilligen Leistungsprüfungen“ des bayerischen Musikschulverbandes. Neben dieser Arbeit ist die Studienvorbereitung für das Fach Musik eine weitere wichtige Aufgabe des Instrumentalunterrichts.

Zahlreiche Kooperationen mit Kindergärten, Kirchen und allgemeinbildenden Schulen sind in den vergangenen Jahren entstanden.

Auf unserer Homepage können Sie sich ausführlich und umfassend informieren.
Für persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kerstin Weißgerber und Thomas Grillenberger
(Musikschulleitung)